Buchempfehlungen zum Thema Präsentation und Moderation

Amazon-LinkKurzkommentar
Nancy Duartes "resonate" - eines der besten Bücher zum Thema Moderne Präsentationstechniken.

Resonanz mit dem Publikum erzeugen, packende Geschichten erzählen und Menschen begeistern - wer dafür eine Anleitung braucht, ist mit diesem Buch exzellent bedient.
Der zweite Tipp für ein Buch von Nancy Duarte: slidology befasst sich mit der Kunst, ansprechende und gut gestaltete Folien und Slides zu erstellen.

Nicht nur für PowerPoint-Fans interessant, sondern auch und insbesondere für alle, die ab und an auch "zu Fuß" präsentieren.
Weniger ist mehr - diesem einfach klingenden Grundsatz hat sich Garr Reynolds verschrieben.

Weniger Text, weniger Überflüssiges, dafür mehr Relevanz und mehr Aussage - meine "Präsentationsbibel" kann ich jedem nur wärmstens empfehlen.
Das Harvard-Konzept ist DER Klassiker für wertschätzende Verhandlungsführung im Business-Kontext.

Nicht nur lesenswert, sondern auch inhaltlich mit dem Potential, Dankbarkeit für faire und klare Verhandlungsführung bei Ihren Partnern auszulösen. Gehört unter jedes Manager-Kopfkissen.
Wenn PowerPoint nicht alles ist und man mal wieder ganz klassisch zum Flipchart oder zur Pinwand greift - dann braucht es Ideen für die Gestaltung.

Bernd Weidenmann zeigt, wie Sie deutlich mehr Wirkung mit Ihren klassischen Medien erzielen und bringt viele spannende Ideen mit. Absolut empfehlenswert.
"Wir haben uns alle lieb" - wie schön wäre es, wenn Zuhörer einer Präsentation mit dieser Grundhaltung ausgestattet wären.

Wie Sie mit allen anderen fertig werden, zeigt dieses kleine Buch; es liefert viele praktische Anleitungen, wie Sie mit unfairen Angriffen, destruktivem Verhalten und anderen Merkwürdigkeiten angemessen umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.